Bauarten

Die Vor- und Nachteile der Bauarten

Traditionelle Bauweise:

Vorteile:

o  Eine sichtbar schöne Handwerksarbeit wie man sie auch bei Möbel oder Lederarbeiten schätzt

o  Das Boot entspricht weitgehend dem Vorbild / Original und vermittelt somit ein besonderes Erlebnis

o  Jedes Teil ist relativ leicht auswechselbar und kann problemlos nachgebaut werden

o  Die innere Struktur ist baubedingt aufwändiger (Spanten, Wrangen, Knie), was eindrucksvoll aussieht

o  Der Eigner hat bei der Holzwahl Gestaltungsmöglichkeiten

o  Das Boot kann lackiert werden, das Holz bleibt sichtbar

o  Auch eine Behandlung nur mit Öl (z.B. Leinöl) ist möglich

o  Der Eindruck eines "alten" Bootes wird erzeugt

o  Gut für Klassiker

Nachteile:

o  Mehr Pflegeaufwand (Schleifen, Lackieren oder Ölen)

o  Bei starker Wärme kann das Holz schrumpfen und leckschlagen (kleine Boote  werden an Land
    gelagert, größere bleiben im Wasser, so hat man kein Problem)

o  Das Boot ist bei gleicher Größe schwerer und somit langsamer

o  Schrammen, bei denen der Holzschutz (Lack) weggeschabt ist, müssen umgehend behandelt werden

o  Bei deckend gestrichenen Booten sollten möglichst keine dunklen Farben benutzt werden

o  Auch Vollholzboote können mit Epoxydharz und Gewebe überzogen werde, um sie dauerhaft dicht zu
    bekommen, aber dieser Vorgang ist relativ teuer

  

Moderner Holzbau

Vorteile:

o  Das Boot ist immer dicht

o  Der Pflegeaufwand entspricht etwa der einer GFK-Yacht mit Teak-Deck

o  Jede Farbe ist möglich

o  Das Boot ist leicht, also schneller

o  Bei Sharpies hat man keine veränderte Bootsform

o  Diverse Teile (Dollbord, Duchten, Schwertkasten usw.) sind auch hier aus Vollholz, so dass ein
    traditionelles Bild erhalten bleibt

o  Die Boote sind problemlos trailerbar

o  Temperaturschwankungsunempfindlich (Urlaub)

o  Preiswerter als ein traditionell gebautes Boot

 

Nachteile:

o  Sperrholz ist schwieriger zu reparieren

o  Nichtdeckende Lackierungen sind möglich, bringen aber kein so schönes Ergebnis wie bei geplankten
    Booten

o  Optisch nicht so interessant

o  Sperrholz enthält und wird mit Kunststoffen (Epoxi) verarbeitet

o  Sperrhölzer enthalten oft Tropenhölzer (muss aber nicht)


 

Home   Werft   Bootselektrik   Boote   Vita   Impressum   kontakt   Planung   Aktuelles 
website design software